Herzlich Willkommen,

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!
Wir, die Familie Santoiemma, sind von Mittwoch bis Sonntag für Sie da und würden uns freuen Sie in unserem Restaurant „Il-Caminetto“ begrüßen zu dürfen.

In dieser einzigartigen Umgebung, die eine über 700 Jahre alte Wassermühle wie diese mit sich bringt, möchten wir als italienisches Familienunternehmen für Sie und Ihre kulinarischen Wünsche da sein. Wir möchten Sie gerne mit traditionellen italienischen Gerichten auf neue Art und Weise verführen und Ihnen die Schönheiten unseres Landes durch erlesene Weine näherbringen und Ihnen eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen.

Die wunderschöne alte Wassermühle, direkt an der Bille gelegen, ist sehr gut erhalten und bietet innen wie außen einen ganz besonderen Charme. Seien Sie unser Gast und genießen Sie diese einzigartige Umgebung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Team vom Il Caminetto

Historie Grander Mühle

Die Grander Mühle ist eine Wassermühle im Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein) am Ufer des Flüsschens Bille im Ortsteil Rotenbek der Gemeinde Kuddewörde. Ihren Namen hat die Mühle dem Ort Grande im Kreis Stormarn am anderen Ufer der Bille zu verdanken. Sie gilt heute als die älteste Korn-Wassermühle Norddeutschlands.

Die Grander Mühle wurde im Jahr 1345 erstmals urkundlich erwähnt. Nach dieser Urkunde stand schon 1303 eine alte Mühle bei Grande. Wann und von wem die Mühle erbaut wurde, ist nicht bekannt.

Im 14. Jahrhundert werden die Ritter von Scarpenbergh als Besitzer urkundlich erwähnt. Diese Raubritter wurden durch ein Aufgebot der Hansestädte Lübeck und Hamburg 1349 vertrieben, so dass der Besitz 1351 an das Kloster Reinbek ging. Der nächste urkundliche Nachweis von 1497 belegt, dass die Mühle seit 1485 mit Kuddewörde den Rittern von der Lieth zu Lehen gegeben wurde. Mit dem Erlöschen der Linie von der Lieth 1585 ging die Mühle in den Besitz der Sachsen-Lauenburgischen Regierung über.

Die Besitzverhältnisse änderten sich erst wieder 1871, als Kaiser Wilhelm I. dem damaligen Reichskanzler Otto von Bismarck den Sachsenwald einschließlich der Grander Mühle schenkte. Der Verkauf der Mühle an die damalige Mühlenpächterin Caroline Sophie Schröder erfolgte 1890/91.

Unsere Speisen

Kochen wie bei Mama!

Essen wie in Italien! Das sind im Il Caminetto keine Phrasen sondern die Wahrheit. Vor allem unsere Küchenchefin Nicoletta achtet hierbei auf eine original italienische Küche. Frische Zutaten, traditionsreiche Rezepte und das Geschick einer wahren italienischen Köchin machen diese Küche zu einem Erlebnis.

Und wer es einfach mag: Pizza und Brot werden von einem erfahrenen italienischen Pizzabäcker in Handarbeit für Sie frisch zubereitet.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Feste & Feiern

Sie möchten Ihre Feier bei uns ausrichten? Gerne beraten wir Sie, damit Ihr Fest unvergesslich bleibt! Sprechen Sie uns einfach an.

Ganz egal ob Sie sich schnell etwas für zu Hause aus unserem Restaurant abholen wollen, (heimische) Gäste mit einem gelungenen Catering überraschen möchten oder aber Ihre Festivität bei uns ausrichten wollen – wir sind für Sie da! Menü, Weinfolge, Tischordnung, Entertainment Programm – wir kümmern uns gemeinsam mit Ihnen um alles, was Ihre Veranstaltung noch besser machen kann.

Wir haben im Innenbereich eine Kapazität von bis zu max. 55 Personen und im Außenbereich bis ca. 80 Personen.

Kontaktieren Sie uns hier für ein individuelles und unverbindliches Angebot:

Unsere Öffnungszeiten

 Montag & Dienstag:

Geschlossen

Mittwoch – Freitag:

17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertage:

12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Anfahrt:

IL CAMINETTO RISTORANTE ITALIANO

Lauenburger Str. 1
22958 Kuddewörde

Kontakt:

Reservierungen unter:

Tel.:  +49 (0) 4154-9995120

Besondere Anfrage:

E-Mail: kontakt@il-caminetto.net